Shiatsu Stufe 4, Berufsbegl. Weiterbildung - Fortgeschritten

KursnummerS4712223
Kursdatum07. Feb. 2023 - 12. Feb. 2023
Uhrzeit11:00 bis 16:00 Uhr
KursleitungKatrin Schröder
KursortESI Berlin
Kontaktstunden36
Voraussetzungen24 Übungsstunden nach Stufe 3, Serie von 10 Behandlungen, ein Tutorium, die Kurse zum Medizinischen Grundwissen
Bildungsurlaubals Bildungsurlaub anerkannt
Ratenzahlungmöglich
Preis EUR 495,00
EUR 300 für Wiederholer (ESI)
  
 

Meridianshiatsu nach Masunaga | Befunderhebung Hara

Die Stufen 4 und 5 bilden eine inhaltliche Einheit: Sie führen ein in das Meridianshiatsu nach Masunaga (Zen Shiatsu), dem Shiatsu Stil, der nach Prof. Shizuto Masunaga benannt ist.

Fortgeschrittene Arbeit mit den Masunaga Meridianen * Befunderhebung am Hara

Mit diesen Kursen wird Shiatsu so richtig lebendig! Hier geht es um das erweiterte Meridiansystem und Meridianmodell nach Shizuto Masunaga, einem richtungsweisenden Erneuerer des Shiatsu aus den 70er Jahren. Sein energetisches Grundverständnis hat dem Shiatsu völlig neue Möglichkeiten eröffnet und der Arbeit die feinstofflichen Dimensionen hinzugefügt. Meridiane sind Aspekte und Funktionen des Lebens. Vor diesem Hintergrund wird spürbar und nachvollziehbar, dass Berührung im Shiatsu über den körperlichen Aspekt weit hinausgeht und ganzheitlich wirkt.

Du erweiterst und fundierst deinWissen zu den Meridianverläufen nach Masunaga. Auf den Spuren der schon bekannten Meridianverläufen in den Armen entdeckst du ihre Entsprechungen in den Beinen und vice versa. Du wirst vertraut mit der Befundung am Hara und mit der Wahrnehmung der unterschiedlichen Meridian-Qualitäten.

In dieser Stufe beginnt die Einführung des Konzeptes von Kyo und Jitsu und deren Zusammenspiel mit der Energiebewegung im Meridian als Ausdruck von Lebensbewegung. Zusammen mit der Landschaft der Meridiane ergeben sie ein Ganzes in der Faszination der Berührung. Das Verständnis, dass sich Leben aus dem Zentrum in die Peripherie ausbreitet, erkundigst du praktisch.

Du erlernst das komplette erweiterte Masunaga Meridiansystem und du vertiefst und verfeinerst den bisher gelernten Stoff aus den Stufen 1-3.

Inhalte sind u.a.
• adäquate Meridianverläufe nach Masunaga in allen Positionen
• Präzisierung im Behandeln von Kopf, Gesicht, Hals, Nacken und Brustkorb

• Fuku Shin, Haiko Shin (energetischer Befund an Hara und Rücken)

• die Theorie von kyo und jitsu (Qualität und Verteilung der Energie)

• spezifische Behandlungs- und Dehnpositionen
• Erweiterung der Meridianfunktionen

In der Stufe 4 gibt es einen schriftlichen Test und in der Stufe 5 einen praktischen Test.

Empfehlungen: begleitete Übungsstunden belegen, einen weiteren Teil der Grundwissen-Kurse belegen, eine Tutoriumserfahrung machen, die eigene Praxis über Ergänzungsseminare vertiefen

Hinweise:

Die Stufen 1-5 sind als Übungsstunden mit 4 Zeitstunden pro Tag zum Wiederholerpreis anrechenbar.

Kurszeiten:

6 Tage Woche

1. Tag 11.00 - 18.00 Uhr / Alle anderen Tage 10-ca. 18 Uhr / Mittwochs von 10.00 - 16.00 Uhr / letzter Tag 10.00-16.00 Uhr

2 Wochenenden

Freitag 11 - 18 Uhr / Sa 10-18 Uhr / So 10-17.30 Uhr

 

 

Europäisches Shiatsu Institut (ESI) Berlin

Die Shiatsu Ausbildungen am ESI Berlin entsprechen den Ausbildungsstandards und sind anerkennungsfähig bei der GSD e.V. und der DGAM. Wir sind Siegelträger des FWW für Qualität, Transparenz und Integrität unserer Ausbildung und Mitglied im GABAL, um Persönlichkeitsentwicklung im Shiatsu zu fördern.
Bizetstr. 41
13088 Berlin
Telefon:   +49 163 6816938  
E-Mail:  kontakt@esi-shiatsu.de   
Öffnungszeiten: bitte telefonisch kontaktieren; gut erreichbar täglich von 10-16 Uhr  
Kursbuchung (0)