Die 8 außerordentlichen Gefäße

KursnummerFB2526223
Kursdatum25. Feb. 2023 - 26. Feb. 2023
Uhrzeit10:00 bis 17:30 Uhr
KursleitungKatrin Schröder
KursortESI Berlin
Kontaktstunden12
VoraussetzungenFür ShiatsupraktikerInnen mit Erfahrung in den Sondergefäßen
Preis bis 13. Jan. 2023: EUR 265
(danach EUR 285)
EUR 185 für Wiederholer (ESI)
  

Außerordentliche Gefäße Teil 3: Das große Yin und Yang der 8. Gefäße und ihre Kombinationsmöglichkeiten mit Katrin Schröder

Die 8 außerordentlichen Gefäße

3. Thema „Das große Yin und Yang“- „Es fügt sich zusammen“

In diesem Kurs geht es um die Kombinationsmöglichkeiten der außerordentlichen Gefäße, sowohl die Aktivierung und Regulierung der sogenannten Yin und Yang Schichten aus dem 6 Schichten Modell im Zusammenhang mit den dazugehörigen Meridianpaaren und ihrer Wirkungsentfaltung.

Mögliche Beispiele der Wirkungsentfaltung:

  • Ich fühle mich wacher und präsenter im Hier und Jetzt.
  • Kraft und Energie werden gestärkt
  • Ich fühle mich ausgeglichener und kann mich besser durchsetzen und abgrenzen
  • Ich fühle mich zufriedener, wohlig und entspannter
  • Ich nehme meine innere Gefühlswelt klarer war

Kursziele:

Verständnis und Behandlungsangebote für eine Shiatsusitzung mit den außerordentlichen Gefäßen weiterentwickeln und auf den verschiedenen Schwingungsebenen in Dialog mit den Gefäßen gehen.

Diese Kurse sind einzeln buchbar und können ab Modul 4 belegt werden. Teil 3 ist die Zusammenführung von Teil 1 und 2.

Hinweise und allgemeine Bedingungen:

Der Kurs kann als "Übungsstunden" mit 3 Übungsstunden pro Tag anerkannt werden.

Die einzelnen Teile können wiederholt werden zum Wiederholerpreis von 200 Eur/ Kurs.

Europäisches Shiatsu Institut (ESI) Berlin

ESI Deutschland Netzwerk
Bizetstr. 41
13088 Berlin
Telefon:   +49 30 96 06 92 06 Die Shiatsu Ausbildung am ESI Berlin
E-Mail:  kontakt@esi-shiatsu.de  sind von der Gesellschaft für 
    Shiatsu in Deutschland und der DGAM anerkannt.
Kursbuchung (0)