Shiatsu und Cranio - Der craniosacrale Rhythmus im Shiatsu

KursnummerSP Cranio Teil 2/ 2019
Kursdatum22. Jun. 2019 - 23. Jun. 2019
Uhrzeit10:00 bis 18:00 Uhr
KursleitungGisela Busch
KursortESI Berlin
Kontaktstunden13
VoraussetzungenFür ShiatsupraktikerInnen / ab Modulstufe 5
Bildungsprämiekann angerechnet werden
Ratenzahlungmöglich
Preis EUR 264,00
  

Teil II Der craniosacralen Bewegung im Shiatsu folgen mit Gisela Busch

Der Craniosacrale Rhythmus im Shiatsu Teil 2

Den Craniosacralen Rhythmus zu erspüren und sich davon in einer Behandlung leiten zu lassen ist die Basis der Craniosacralen Arbeit.

Dies war das übergeordnete Thema am Einführungstag oder in Kurs 1.

Im zweiten Teil können wir auf dieser Basis aufbauen und uns differenzierteren Techniken zuwenden, die von diesem Rhythmus und dem Fluss der cerebrospinalen Flüssigkeit getragen werden.

Wir wiederholen kurz die schon gelernten Möglichkeiten und wenden uns dann der Behandlung am Kopf zu. Es handelt sich dabei vorwiegend um eine feine, subtile Unterstützung der natürlichen Bewegung der Schädelknochen, was sich selbstregulierend auf das ganze craniosacrale System auswirkt.

Dabei kann sich eine sehr tiefe Entspannung einstellen, die die Kraft der Regeneration und energetischer Selbstregulation des Körper-Geist-Systems beinhaltet. Durch die ruhige Präsenz der BehandlerIn und die klaren, präzisen Berührungen werden diese Fähigkeiten von Körper und Geist unterstützt.

Ein Schwerpunkt an diesen beiden Tagen wird auch die Verbindung dieser Techniken mit der Shiatsu-Arbeit sein.

Der Kurs ist für alle geeignet, die schon Erfahrung mit dem Erspüren des Craniosacralen-Rhythmus haben.

Skripte werden in s/w ausgegeben und über den Dokumentenserver hochgeladen.

Europäisches Shiatsu Institut (ESI) Berlin
Bizetstr. 41
13088 Berlin
 
Telefon:   +49 30 96 06 92 06 Die Kurse am ESI Berlin
E-Mail:  kontakt@esi-shiatsu.de  sind von der Gesellschaft für 
    Shiatsu in Deutschland anerkannt.
Kursbuchung (0)